Caref GPS-Telefonuhr ist beste Lösung für besorgte Eltern

Caref GPS-Telefonuhr ist beste Lösung für besorgte Eltern

April 22, 2018 0 Von Richard

Moderne Caref GPS-Telefonuhr ist ein GPS-Tracker mit Voice-to-Voice-Funktion. Diese App gilt als einer der preiswertesten GPS-Tracker auf dem Markt. Es ist auch eines der funktionellsten.

Solche Uhr verfügt über ein Kautschukarmband mit vielen Löchern, welche es sowohl für Kinder als auch für Erwachsene ermöglichen, sie zu tragen. Sie sieht aus wie eine schlichte, schwarze Digitaluhr. App funktioniert, indem sie ihren Standort über GPS-Satelliten erfährt und diese Informationen alle 10 Minuten an einen Server über das Mobilfunknetz von T-Mobile überträgt. Sie können dann den Standort von solchen Armbanduhren auf einer Karte in der Apple- bzw. Android-App von Caref ablesen. Aktuelle App ist eine der am besten getesteten Apps mit einem übersichtlichen, intuitiv zu bedienenden Layout.

Alle Nutzer können praktische Armbanduhr jederzeit installieren und ganze Historie des Standorts der Armbanduhr einsehen. Sie können auch Zonen einrichten, welche Sie benachrichtigen, wenn populäre Uhr in einen Bereich eindringt bzw. ihn verlässt.

Andere Funktionen der GPS-Tracker

Das beste Feature dieses GPS-Trackers ist seine grundlegende Telefonfunktionalität. Uhr ist eine Telefonnummer zugewiesen und sie kann Anrufe oder Texte entgegennehmen. Es kann auch bis zu drei Notfallkontakte anrufen. Dies ist wichtig, wenn Sie ein Kind haben, das zu jung für ein Smartphone ist, aber Sie wollen trotzdem seinen Aufenthaltsort wissen. Die Uhr verfügt auch über einen Paniktaster, der einen Text an die Notfallkontakte sendet.

Caref verfügt über eine intelligente Funktion zur Schonung der Akkulaufzeit. Wenn sich die Armbanduhr nicht bewegt, wechselt sie in den Ruhezustand, um die Batterie zu schonen. Wenn die Uhr wieder in Bewegung gerät, nimmt sie ihre Verfolgung wieder auf.

Falls die Caref GPS-Telefonuhr einen Schönheitsfehler hat, dann ist das Design nicht so ausgefeilt wie bei einigen Konkurrenten. So ist beispielsweise die Glasscheibe auf dem Zifferblatt der Uhr zerbrechlich, weshalb Caref empfiehlt, zum Schutz der Uhr einen Klebeetikett auf das Zifferblatt zu kleben. Caref enthält zwei Aufkleber, die Sie aber selbst aufkleben müssen. Ein weiteres kleines Problem ist, dass Akkulaufzeitanzeige in unseren Tests keinen genauen Wert angab und für die Hälfte der Lebensdauer der GPS-Uhr bei etwa 15 Prozent verharrte.

Vorteile und Pluspunkte vom GPS-Tracker:

  • Die GPS-Uhr kostet weniger als $10 pro Monat;
  • es gibt keinen Vertrag zwischen dem Nutzer und dem Unternehmen;
  • Caref versendet die Armbanduhr mit einer Garantie von einem Jahr;
  • Es ist vollgepackt mit Funktionen, wie z.B. Voice-to-Voice und einer Paniktaste.

Caref GPS-Telefonuhr ist ein ausgezeichneter GPS-Tracker, weil sie erschwinglich, einfach zu bedienen und mit Sprache zu Sprache ausgestattet ist. Für die Eltern ist GPS-Telefonuhr der beste Helfer. Sie können rund um die Uhr ständigen Kontakt zu eigenen Kindern haben. Große Vielfalt von Funktionen und langfristige Garantie locken immer mehr Nutzer an. Schließlich muss man nicht so viel Kosten für solches Gerät ausgeben.